Kassenabschluss durchführen

Führe einen Kassenabschluss durch, um die Kasse zu schließen und den Verkaufstag zu beenden. Diesen kannst du dann unter dem Menüpunkt "Historie" einsehen.

Wie erstelle ich einen X-Bericht?

Hinweis: Der X-Bericht ist ein informativer Zwischenbericht über Umsätze, die zum Zeitpunkt des Abrufs bereits getätigt wurden. Der X-Bericht dient nicht als Nachweis für das Finanzamt und beeinflusst nicht den weiteren Verlauf des Kassengeschehens.

  1. Tippe zuerst im Feld ganz unten links auf das Hauptmenü und wähle dann das links aufgeführte Feld "Kassenabschluss" aus.
  2. Du siehst nun deinen vorläufigen Kassenabschluss mit der entsprechenden Abschlussnummer aufgeschlüsselt nach dem Anfangsbestand und den Transaktionen, die während des Tages erfasst wurden.
  3. Wähle "Drucken", um den X-Bericht auszudrucken.

 

 

Wichtig: Für einen informativen X-Bericht, wähle nicht "Kassenabschluss durchführen", sondern ausschließlich "Drucken".

 

Wie erstelle ich einen Z-Bericht? 

Hinweis: Der Z-Bericht ist ein umfassender Abschlussbericht deiner Kasse. Er dient als Nachweis für das Finanzamt und schließt deine Tätigkeiten an der aktuell geöffneten Kasse ab.

 

 

 1. Tippe unten links auf das Hauptmenü und wähle dann das links aufgeführte Feld "Kassenabschluss".

2. Du siehst nun den X-Bericht aufgeschlüsselt nach dem Anfangsbestand und den Transaktionen, die während des Tages erfasst wurden.

3. Wähle "Kassenabschluss durchführen", um den Z-Bericht zu beginnen.

4. Zähle nun den Barbestand in deiner Kasse. Hierzu hast du zwei Möglichkeiten:

a) die Zählhilfe:  Nutze die Zählhilfe, um dein Bargeld Schritt für Schritt zu erfassen. Tippe zunächst die Banknote bzw. Münze an, die du erfassen möchtest und gib dann über das Eingabefeld die Anzahl ein. Die Summe wird im Anschluss automatisch gebildet und oben unter "Bargeldbestand" angezeigt. Korrigiere deine Eingabe gegebenenfalls mit "C". Wähle nun die nächste Banknote oder Münze aus oder gelange mit den großen Pfeilen nach links oder nach rechts automatisch zur nächsten.

b) die manuelle Eingabe: Du kannst deinen Bargeldbestand auch als Gesamtsumme angeben, indem du auf "Manuelle Eingabe" klickst und so den Zählprozess überspringst

Hinweis: Solltest du bzw. dein Steuerberater das Zählprotokoll benötigen, musst du den Bargeldbestand über die Zählhilfe erfassen.

 

5. Sobald du deinen gesamten Bargeldbestand gezählt und eingegeben hast, tippe auf das unten aufgeführte Feld "Kassenabschluss vergleichen".

Falls keine Differenz zwischen dem gebuchten und dem gezählten Betrag besteht, hast du den Kassenabschluss erfolgreich durchgeführt und die Kasse geschlossen.
Im Fall einer Differenz öffnet sich ein Fenster, das dir die eingegebene Summe und den vom Kassensystem berechneten Sollbetrag anzeigt.

Du kannst die Summe erneut berechnen oder die Differenz annehmen. Diese wird dann als Aufwand oder Ertrag verbucht.  

6. Unmittelbar vor der Fertigstellung des Z-Berichts wirst du gefragt, ob du das eingenommene Geld entnehmen und auf ein Bankkonto buchen möchtest.

a) Ja, ich möchte Bargeld entnehmen: Wenn du Bargeld entnimmst, öffnet sich das Einnahmen-/Ausgabenfeld, über das du die Bargeldentnahme verbuchst. Wenn du einen Wechselgeldvorschlag eingestellt hast, schlägt dir die App vor, nur den Betrag, der über den Wechselgeldbestand hinausgeht, zu entnehmen. Wenn du keinen Wechselgeldvorschlag festgelegt hast, schlägt die App vor, den gesamten Betrag  zu entnehmen. Du kannst den Betrag in beiden Fällen noch manuell abändern.

b) Nein, ich möchten kein Bargeld entnehmen: Wenn du kein Bargeld entnimmst, überspringst du das Ausgaben-/Einnahmenfeld und hast den Kassenabschluss durchgeführt.

Fertig! Dein Kassenabschluss wurde gespeichert und gedruckt. Deine Kasse ist hiermit geschlossen. 

Hinweis: Klicke hier um zu erfahren, wie du den Wechselgeldbestand festlegst.