Konten verwalten

Im Menüpunkt Konten hinterlegst du die Informationen zu deiner Buchhaltung. Hier kannst du Konten für Geldeinlagen und -entnahmen anlegen sowie Erlös- und Mehrwertsteuerkonten hinzufügen, auf die Artikel beim Verkauf gebucht werden.

Ausgaben- und Einnahmekonten anlegen

Wichtig: Es ist wichtig, dass der Kassenbestand immer stimmt, d.h. jede Geldbewegung (Einnahmen und Ausgaben) muss festgehalten werden. Das Shore Kassensystem erleichtert die Kontrolle über deine Ein- und Ausgaben. Du kannst verschiedene Buchhaltungskonten anlegen und Geldeinlagen bzw. -entnahmen direkt über die Kassen-App auf diese Konten buchen.

  1. Klicke im Menü auf Konten > Ausgaben/Einnahmen und anschließend oben rechts auf Neu. Es öffnet sich ein neues Fenster.



  2. Gib im Feld "Konto" eine Nummer für dein Konto ein. Wir empfehlen, sich hierbei am Datev-Standardkontenrahmen (SKR 03 oder SKR 04) zu orientieren.
  3. Gib anschließend eine Bezeichnung für das Konto ein.
  4. Wenn du ein Einnahmekonto anlegst, markiere zusätzlich die Option Einnahmen.
  5. Klicke auf Speichern.

Erlöskonten für Umsatzsteuererlöse anlegen

Das Shore Kassensystem hilft dir, Warenverkäufe richtig zu verbuchen. Im Menüpunkt Erlöskonten/ Umsatzerlöse kannst du Konten für deine Buchungen anlegen.

  1. Klicke im Menü auf Konten > Erlöskonten/Umsatzerlöse und anschließend oben rechts auf Neu. Es öffnet sich ein neues Fenster.



  2. Gib im Feld "Konto" eine Nummer für dein Konto ein. Wir empfehlen, sich hierbei an dem Datev-Standardkontenrahmen (SKR 03 oder SKR 04) zu orientieren.
  3. Gib eine Bezeichnung für das Konto ein.
  4. Klicke auf Speichern.

Umsatzsteuerkonten (Mehrwertsteuerkonten) anlegen

Um eine korrekte Buchung deiner Umsatzsteuereinnahmen zu ermöglichen, kannst du im Shore Kassensystem verschiedene Umsatz- bzw. Mehrwertsteuerkonten anlegen.

  1. Klicke im Menü auf Konten > Umsatzsteuerkonten und anschließend oben rechts auf Neu. Es öffnet sich ein neues Fenster.



  2. Gib im Feld "Bezeichnung MwSt." eine Bezeichnung für das Konto und im Feld "Wert" den Steuersatz ein.
  3. Gib im Feld "MwSt. Konto" das Buchhaltungskonto gemäß Datev-Standardkontenrahmen
    (SKR 03 oder SKR 04) ein, dem dieses Mehrwertsteuerkonto zugeordnet werden soll.
  4. Klicke auf Speichern.

Erfahre hier, wie du Warengruppen mit einem Mehrwertsteuerkonto verknüpfst.